Bannerbild

Campustour

Home » Über uns » Campus » Campustour

Ein Überblick über das Gelände

Campusmap

Hier haben wir ein paar Bilder mit kurzen Beschreibungen der wichtigsten Gebäude auf unserem Gelände zusammengestellt.

Bild 39

Schloss

Das Schloss Bogenhofen wurde an der Wende des 18./19. Jahrhunderts im Stil des ausklingenden Empire umgebaut. Heute befinden sich im Erdgeschoss neben einer kleinen Gästewohnung ein Klassenzimmer und die ORG-Direktion. Vier weitere Klassenräume und das Konferenzzimmer sind im ersten Stock angesiedelt. Im Dachgeschoss sind Gästezimmer eingerichtet worden.

Bild 43

Mädchenheim

1987 wurde das Mädchenheim errichtet. Es verfügt über 24 Doppelzimmer und vier Einzelzimmer (allesamt mit Dusche und WC) sowie zwei Wohnungen und vier Kleinapartments. Im Untergeschoss des Hauses befinden sich die Bibliothek und eine kleine Heimküche. Außerdem verfügt das Mädchenheim über zwei Aufenthaltsräume und einen Andachtsraum.

Bild 40

Burschenheim

Unser Burschenheim wurde im September 1990 fertig gestellt. Es umfasst 27 Zweibettzimmer (mit Dusche und WC) sowie fünf Studentenapartments und eine Lehrerwohnung im Dachgeschoss.
Im Untergeschoss befinden sich die Aula, zwei Klassenzimmer, ein Fitnessraum, eine Kleinküche sowie ein Wasch- und Trockenraum.

Bild 41

Kapelle

Der Bau unserer (alten) Kapelle geht auf das Jahr 1967 zurück. Sie stellt ein Mehrzweckgebäude dar - mit Klassenräumen für Deutsch-, Kunst und Naturwissenschaften im Erdgeschoss und dem ehemaligen Gottesdienstraum im ersten Stock, der nun für Andachten, Aulastunden und andere Veranstaltungen verwendet wird.

Bild 42
Bild 44

Gemeindezentrum

Im September 2003 wurde das neue Gemeindezentrum nach mehrmonatiger Bauzeit eröffnet. Es ist ein multifunktionales Gebäude, das ca. 450 Personen Platz bietet. Es beherbergt auch unsere 8-stufige Volks- und Hauptschule.

Bild 55
Bild 56

Mensa

Aus der ehemaligen Betriebsstätte der Firma OPTIMO wurde 1978 der Speisesaal, dem eine heute überaus beliebte Terrasse hinzugefügt wurde. Die „alte" Mensa kam in die Jahre und wurde im Februar 2009 abgerissen. An gleicher Stelle entstand 2009 eine neue Mensa mit integriertem Verwaltungsgebäude.

Bild 53

Pickhardteum

Das ehemalige Burschenheim heißt heute PICKHARDTEUM - in Anlehnung an Manfred Pickhardt, der hier zehn Jahre lang als Heimleiter und noch viel länger als Musiklehrer und Organist wirkte. Heute sind hier Musik-Übungsräume untergebracht.

Im Erdgeschoss befindet sich der „Saftladen", ein beliebter Ort für unsere Schüler und Studenten, aber auch für Tagungsteilnehmer. Gleich daneben der 1999 eingerichtete „Bogi-Shop" von Andy Nusime.

Im Anbau, der 1954 fertig gestellt wurde, befinden sich drei Wohnungen für Lehrer und Angestellte.

Bild 54
Bild 52

Farm

Die gute alte „Farm" (1952) hat als Stallgebäude längst ausgedient. Heute ist dort die Wäscherei und der Werkraum untergebracht. Im vorderen Teil befindet sich eine Wohnung, die 2007 von fleißigen Studenten komplett renoviert und 2008 mit einem Anbau versehen wurde.

Bild 50

Lehrerhaus

In diesem Gebäude befinden sich Wohnungen für Lehrer und Dozenten.

Bild 49

Schulleiterhaus

Dieses schmucke Fertigteilhaus wurde 1997 errichtet - zwischen Obstgarten und Wald. Es dient seitdem der Familie des Schulleiters als Unterkunft. Bekannt wurde es auch als „Vogelhaus” nach Winfried Vogel, der mit seiner Familie viele Jahre dort gewohnt hat.

Bild 132

Knusperhaus

1953 wurde unter tatkräftiger Mithilfe handwerklich begabter Schüler nahe am Waldrand ein Lehrerwohnhaus errichtet, das wegen seiner märchenhaften Lage umringt von Wald und Gärten schon bald als „Knusperhaus" bezeichnet wurde.

Bild 48
  //   KEINEN TERMIN VERPASSEN!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten für diesen Newsletter elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit auch über das Kontaktformular widerrufen.