Kosten

Die Kosten für Unterricht, Internat, und Mensa können gesondert angefragt werden. Wir erstellen einen für deine Möglichkeiten individuellen Finanzierungsplan. Du kannst diesen Finanzierungsplan direkt bei der Geschäftsleitung cfo@bogenhofen.at anfragen. Neben zinslosen Darlehen (alternativ zu Bafög) und Unterstützungen durch die Ilse Tafelmaier Stiftung (nur für deutsche Schüler) kannst du deine Schulkosten durch Arbeiten während der Schulzeit oder in den Sommerferien reduzieren.

Hinzu kommen individuelle Kosten (Spanisch an Stelle von Französich, Klavierübungsgebühren, etc.) und die einmal jährliche Bearbeitungs- und Verwaltungsgebühr in der Höhe von € 165,-, die bereits bei Einreichung des Aufnahmeantrags an uns überwiesen werden muss (Kontoinformationen). Diese Gebühr wird nur zurück erstattet wenn der Schulvertrag aus Platzgründen nicht zustande kommt. Für den Schüler- und Studentenverein (BSV), der verschiedene Freizeitveranstaltungen organisiert, wird eine jährliche Gebühr in der Höhe von € 70,- eingehoben.

Unterstützungen

Grundsätzlich gibt es für alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein niedrig verzinstes Bildungsdarlehen aufzunehmen. Für nähere Infos zur Raiffeisen-Bildungsfinanzierung starten Sie unseren Weiterbildungsrechner bzw. besuchen Sie uns auf unserer Homepage:

http://www.bausparen.at/bildung

Schülerinnen und Schüler aus Österreich können beim Landesschulrat für Oberösterreich um Schul- und Heimbeihilfe ansuchen. Die Kriterien, unter denen eine Unterstützung gewährt wird, sind auf folgender Internetadresse gelistet. Auf dieser Seite befindet sich auch ein Online-Schulbeihilfenrechner.

http://ooe.arbeiterkammer.at/service/broschuerenundratgeber/bildung/Schul-_und_Heimbeihilfe.html

Deutsche Schülerinnen und Schüler finden auf folgenden Seiten Ratschläge für eine BAFöG-Unterstützung:

http://www.bafoeg-rechner.de/Rechner/index.php

Über nähere Details und Finanzierungsmöglichkeiten gibt gerne unser Verwalter unter cfo@bogenhofen.at Auskunft.