Bild zum Weblog ACTS
31.01.2014

ACTS

Apostelgeschichte oder "adoration-confession-thanksgiving-supplication"?!

Ein Abend, den man nicht so schnell wieder vergisst! ACTS ist eine besondere Form des Gebets. Es geht um vier Bereiche, mit denen man vor Gott kommt.

Adoration/Lobpreis: Man lobt und preist Gott für das, was er ist.

Confession/Bekenntnis: Wenn uns noch etwas von Gott trennt, legen wir es vor ihn und bitten ihm um Verzeihung.

Thanksgiving/Dank: Danksagung für alles, was Gott für uns tut.

Supplication/Bitte: Fürbitte für andere Menschen.

Zuerst denkt man vielleicht, man kann doch unmöglich circa zehn Minuten füllen für einen dieser Bereiche, doch wenn man es dann erlebt, hat man nicht selten das Gefühl, dass man noch mehr Zeit bräuchte.

Gebet ist einfach etwas ganz Besonderes!

Bild 1 zum Block 4392
Bild 2 zum Block 4392
Bild 3 zum Block 4392
Bild 4 zum Block 4392
Bild 5 zum Block 4392
Bild 6 zum Block 4392
Bild 7 zum Block 4392
Bild 8 zum Block 4392
Bild 9 zum Block 4392
Bild 10 zum Block 4392
Bild 11 zum Block 4392
Bild 12 zum Block 4392
Bild 13 zum Block 4392
Bild 14 zum Block 4392
Bild 15 zum Block 4392
Bild 16 zum Block 4392
Bild 17 zum Block 4392
Bild 18 zum Block 4392
Bild 19 zum Block 4392
Bild 20 zum Block 4392
Bild 21 zum Block 4392
Bild 22 zum Block 4392
Bild 23 zum Block 4392
Bild 24 zum Block 4392