Bannerbild

News

Home » Aktuelles » Weblog » Schuljahr 12/13
2013-03-17
Gott hat einen Plan für dich!

Diese Erkenntnis kann Leben verändern – besonders schön ist es, wenn bereits junge Menschen diesen Plan erforschen und danach leben. Denn warum sollten wir Gott nicht unsere besten Jahre schenken?

Diese Gebetswoche mit M. Dörnbrack traf ins Herz. Denn wenn man sich gerade gedanklich damit beschäftigt, was man mit seinem Leben anfangen soll, konnte man hier nicht anders als zuhören. Gott vertrauen, dass er eine gute Absicht mit uns hat, das eigene Gottesbild hinterfragen, Gottes guten Plan verstehen, Erlösung annehmen und auf Gottes Ruf hören. Nicht dass das dann immer der leichteste Weg ist, aber mit Sicherheit der beste. Wer einmal eine Ahnung davon bekommen hat, was Gott mit ihm vorhat, möchte das um keinen Preis der Welt verpassen.

Genau das ist bei vielen von uns angekommen. Es war eine Zeit der Entscheidung und eine entscheidende Zeit, für die wir dankbar sind.

Schön war auch, dass sich so viele Schüler eingebracht haben, sei es im Gebetsteam, in der Gestaltung der Abende, der Dekoration, Technik oder im „Upper Room“. Die Fotos geben einen kleinen Eindruck davon…

 

Bild 1 zum Weblog 578
Bild 2 zum Weblog 578
Bild 3 zum Weblog 578
Bild 4 zum Weblog 578
Bild 5 zum Weblog 578
Bild 6 zum Weblog 578
Bild 7 zum Weblog 578
Bild 8 zum Weblog 578
Bild 9 zum Weblog 578
Bild 10 zum Weblog 578
Bild 11 zum Weblog 578
Bild 12 zum Weblog 578
Bild 13 zum Weblog 578
Bild 14 zum Weblog 578
Bild 15 zum Weblog 578
Bild 16 zum Weblog 578
Bild 17 zum Weblog 578
Bild 18 zum Weblog 578
Bild 19 zum Weblog 578
Bild 20 zum Weblog 578
Bild 21 zum Weblog 578
Bild 22 zum Weblog 578
Bild 23 zum Weblog 578
Bild 24 zum Weblog 578
Bild 25 zum Weblog 578
Bild 26 zum Weblog 578
Bild 27 zum Weblog 578
Bild 28 zum Weblog 578
Bild 29 zum Weblog 578
Bild 30 zum Weblog 578

Bildquelle: Florian Huber

  //   NEVER MISS A DATE!
I have read and agree to the Privacy Policy. I agree that my data will be collected and stored electronically for the newsletter. Note: You can also revoke your consent at any time by using the contact form.