Bannerbild

News

Home » Aktuelles » Weblog » Schuljahr 07/08
2008-07-20
Es ist ein schönes Land...

…dieses Österreich, und auf dem letzten Wandertag, der zur Projektwoche des ORG gehörte, haben wir das wieder einmal entdeckt.

Die Sommerschüler der Sprachschule waren auch dabei, als wir den ziemlich steilen Aufstieg von der Kellerkapelle, zwischen Fuschl und St. Gilgen gelegen, in Angriff nahmen. Was uns die Anstrengung leichter machte, war die Aussicht, uns in einem warmen Bergsee zu erfrischen. Der Eibensee, malerisch mitten im Wald gelegen, war dann auch genau das Richtige: Entweder man schwamm von einer Seite zur anderen oder man stürzte sich einfach so in die Fluten und hatte Spaß miteinander. Danach ging es auf den Almkogel, eine Bergspitze direkt neben der berühmten Drachenwand, von der aus man einen traumhaften Ausblick genießen konnte. Der steile Abstieg ging ziemlich in die Knie, aber am Ende ging es wieder ins Wasser, dieses Mal in den Mondsee, bei dem schon eine große Gruppe den ganzen Tag verbracht hatte. Erst als es Zeit zum Heimfahren war, zogen dunkle Wolken auf, und alle waren sich einig: Österreich ist wirklich schön! Na, schau selbst, die Bilder beweisen es…

 

Bild 1 zum Weblog 251
Bild 2 zum Weblog 251
Bild 3 zum Weblog 251
Bild 4 zum Weblog 251
Bild 5 zum Weblog 251
Bild 6 zum Weblog 251
Bild 7 zum Weblog 251
Bild 8 zum Weblog 251
Bild 9 zum Weblog 251
Bild 10 zum Weblog 251
Bild 11 zum Weblog 251
Bild 12 zum Weblog 251
Bild 13 zum Weblog 251
Bild 14 zum Weblog 251
Bild 15 zum Weblog 251
Bild 16 zum Weblog 251
Bild 17 zum Weblog 251
Bild 18 zum Weblog 251
Bild 19 zum Weblog 251
Bild 20 zum Weblog 251
Bild 21 zum Weblog 251
Bild 22 zum Weblog 251
Bild 23 zum Weblog 251
Bild 24 zum Weblog 251
Bild 25 zum Weblog 251
Bild 26 zum Weblog 251
Bild 27 zum Weblog 251
Bild 28 zum Weblog 251

Bildquelle: Martin Ryszewski, Markus Schell, Winfried Vogel

  //   NEVER MISS A DATE!
I have read and agree to the Privacy Policy. I agree that my data will be collected and stored electronically for the newsletter. Note: You can also revoke your consent at any time by using the contact form.