Bannerbild

News

Home » Aktuelles » Weblog » Schuljahr 06/07
2006-09-13
"Alles neu"

Bogi ist wieder zum Leben erwacht!

Die eigentlichen "Ureinwohner" Bogenhofens, auch "Schüler" und "Studenten" genannt, bevölkern nun wieder sämtliche Zimmer und Wege und Bänke und Klassen und Räder und ... ja, schön, dass ihr alle da seid!!!

"Alles ganz neu" heißt es seit 10. September für gut die Hälfte unserer Schülerinnen und Schüler, denn in diesem Schuljahr 2006/2007 haben wir mehr als die Hälfte neue Schüler und Studenten, und es sind auch soviele wie noch nie! Insgesamt zählen wir 167!

Es sind auch wieder mehr oder weniger schüchterne "Hallos" am ganzen Gelände zu vernehmen, wenn man sich, wie des öfteren am Tag, wieder einmal irgendwo unterwegs begegnet. Bogi ist wahrlich ein Ort der "Begegnung"! Auch die Rahmenbedingungen für die "Bildung" steht in den Startlöchern, wenn auch für das ORG der Ernst des Lebens gemäß einem neuen Schulgesetz in Österreich schon am Montag seinen Lauf gestartet hat.

Am Dienstag feierten wir als ganze Schule - mitsamt unseren jüngsten Schülerinnen und Schülern der Volksschule - den Eröffnungsgottesdienst. Br. Peter Joseit, Vorsteher der Deutsch-Schweizerischen Vereinigung, freute sich wahrlich über den gewaltigen Zustrom an Schweizern, der uns in diesem Schuljahr beglückt. Er konnte mit ihnen nachempfinden, dass sie zwar alles zurückgelassen haben, um an einen für sie (noch) fremden Ort zu gehen, aber es gibt auch eine Hoffnung: Furcht und Scheu vor dem Neuen werden nicht lange bleiben und bald werden sie eine neue Heimat erleben.

Noch ein Wort zu unserer Volksschule: Sie wird ab diesem Schuljahr nicht mehr 4, sondern 6 Schulstufen beherbergen! Das Ziel ist, einmal die noch fehlende Lücke bis zum ORG zu schließen. Ein großer Dank gilt allen Freunden und Menschen, die mit Leib und Seele dieses Projekt vorbereitet haben und mitarbeiten sowie unterstützen.

Spiel und Spaß standen ebenfalls im "Stundenplan" der ersten Woche, deshalb trafen sich alle Fußball-Fans des ORGs sowie der Lehrerschaft - ähnlich wie gegen Ende des letzten Schuljahrs - wieder am Fußballfeld, um die Erinnerungen mit dem Wort "Sieg" zu füllen. Übrigens gab es auch eine weibliche Torschützin!

Und wiederum sollen unsere guten Wünsche alle Schülerinnen und Schüler in diesem neuen Schuljahr begleiten. Möge Gott euch segnen!

 

Bild 1 zum Weblog 133
Bild 2 zum Weblog 133
Bild 3 zum Weblog 133
Bild 4 zum Weblog 133
Bild 5 zum Weblog 133
Bild 6 zum Weblog 133
Bild 7 zum Weblog 133
Bild 8 zum Weblog 133
Bild 9 zum Weblog 133
Bild 10 zum Weblog 133
Bild 11 zum Weblog 133
Bild 12 zum Weblog 133
Bild 13 zum Weblog 133
Bild 14 zum Weblog 133
Bild 15 zum Weblog 133
Bild 16 zum Weblog 133
Bild 17 zum Weblog 133
Bild 18 zum Weblog 133
Bild 19 zum Weblog 133
Bild 20 zum Weblog 133
Bild 21 zum Weblog 133
Bild 22 zum Weblog 133

Bildquelle: KaMaRa.At

  //   NEVER MISS A DATE!
I have read and agree to the Privacy Policy. I agree that my data will be collected and stored electronically for the newsletter. Note: You can also revoke your consent at any time by using the contact form.