Bannerbild

News

Home » Aktuelles » Weblog » Schuljahr 05/06
2006-06-02
Black Hill(s)

Ein Wochenende lang waren die Theos ganz unter sich.

Von 21.-23. April, gleich nach Ostern, trafen sich alle Theologiestudenten mit Anhang in unserem Haus in Schwarzenberg, um ein gemeinsames Wochenende mit ihren Lehrern zu verbringen, eine Zeit der Besinnung miteinander zu haben und einander besser kennen zu lernen.

Die Lehrer erzählten ihre Lebensgeschichte, wie Gott sie zu ihrem Dienst berufen hat und was sie erlebten, als sie diese Berufung annahmen.

Die gesegnete Gemeinschaft wurde aufgelockert durch einen Sabbatnachmittagsspaziergang in der Natur. Auch ehemalige Studenten wie Hermann und Ramona haben uns besucht. Der Abend verging nicht ohne ein "Kickerl" aller Fußballbegeisterten im zur Turnhalle ausgebauten Stadl. Da Fußball nicht für alle eine Option war, wurden auch diverse Spiele gespielt. Für manch einen war es nach diesem langen Tag eine Wohltat, sich in seinem Bettchen auszustrecken und bald danach in einen tiefen Schlummer zu fallen.

Für die exzellente Küche sorgte die ehemalige Bogi-Köchin und jetzige Ehefrau von Martin Pröbstle, Marianne! Natürlich durfte sie dort nicht alleine stehen, sondern bekam in jeder Sache tatkräftigen Beistand unserer Studentinnen und Theogattinen.

Wir wünschen allen Studenten des Theologischen Seminars Gottes Führung und Segen für ihre weitere Ausbildung und Freude am Dienst für Gott!

 

Bild 1 zum Weblog 112
Bild 2 zum Weblog 112
Bild 3 zum Weblog 112
Bild 4 zum Weblog 112
Bild 5 zum Weblog 112
Bild 6 zum Weblog 112
Bild 7 zum Weblog 112
Bild 8 zum Weblog 112
Bild 9 zum Weblog 112
Bild 10 zum Weblog 112
Bild 11 zum Weblog 112
Bild 12 zum Weblog 112
Bild 13 zum Weblog 112
Bild 14 zum Weblog 112
Bild 15 zum Weblog 112
Bild 16 zum Weblog 112
Bild 17 zum Weblog 112
Bild 18 zum Weblog 112
Bild 19 zum Weblog 112
Bild 20 zum Weblog 112

Bildquelle: Gerd Bo.

  //   NEVER MISS A DATE!
I have read and agree to the Privacy Policy. I agree that my data will be collected and stored electronically for the newsletter. Note: You can also revoke your consent at any time by using the contact form.