Bannerbild

Aktuelles

Home » Aktuelles » Weblog » Schuljahr 10/11
2010-12-13
TheMission Wochenende in Innsbruck

Am Freitag, den 5. November, trafen sich 25 Jugendliche auf dem Parkplatz vor dem Gemeindezentrum von Bogenhofen. Ihr Ziel war Innsbruck in Tirol. Sie wollten dort gemeinsam das Wochenende verbringen und am Sabbatnachmittag missionarisch unterwegs sein.

Am Freitag um 14 Uhr ging es los. Alle Schüler und Theologiestudenten waren schon sehr gespannt auf das, was sie in Innsbruck erwarten würde. Am Abend um fünf Uhr kamen sie bei der Adventgemeinde an. Sie wurden dort schon von der gastfreundlichen Predigerfamilie, die sie während ihres Aufenthalts nicht nur mit Essen versorgte, erwartet. Nach dem Essen fand der erste Vortrag zum Thema „Am Weg von Emmaus nach Jerusalem“ statt. Die Schüler und Theologiestudenten brachten sich ein, indem manche von ihnen ein Gebet sprachen, den Gottesdienst mit einem Musikstück bereicherten oder die Lektion am Sabbat hielten.

Am Sabbatnachmittag gingen das TheMission Team und ein paar Gemeindeglieder in die Innsbrucker Innenstadt. Durch einen Bücherstand, Meinungsumfragen, Gesang und Einladungen für den Vortrag zum Thema „Lieber Gott, böse Welt“ am Abend wollten sie die Menschen auf der Straße ansprechen und sie für Jesus begeistern. Es wurden viele schöne Erfahrungen gesammelt, die manche ihr Leben lang nicht vergessen werden. Auch der Vortrag am Abend brachte neue Gesichter in die Adventgemeinde in Innsbruck. Am Sonntag unternahm das TheMission Team noch einen Spaziergang in die Berge und dann ging es wieder auf den Heimweg nach Bogenhofen.


TheMission Bogenhofen, bist DU dabei?

 

Bild 1 zum Weblog 422
Bild 2 zum Weblog 422
Bild 3 zum Weblog 422
Bild 4 zum Weblog 422
Bild 5 zum Weblog 422
Bild 6 zum Weblog 422
Bild 7 zum Weblog 422
Bild 8 zum Weblog 422
Bild 9 zum Weblog 422
Bild 10 zum Weblog 422
Bild 11 zum Weblog 422
Bild 12 zum Weblog 422

Bildquelle: Florian Huber, Guangtulung Riemei

  //   KEINEN TERMIN VERPASSEN!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten für diesen Newsletter elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit auch über das Kontaktformular widerrufen.